Jetzt online zum
Schnelltest anmelden

Ergebnis nach ca. 15 Minuten

Herzlich Willkommen

Corona Testzentrum Riegelsberg

4 Schritte zu Ihrem persönlichen Corona-Test

Seit dem 11. Oktober 2021 sind die bisher kostenfreien Bürgertests kostenpflichtig.

Weiterhin kostenfrei sind die Schnelltests für folgende asymptomatische Personen (nach § 4a TestV "Testungen bei impfunfähigen und abgesonderten Personen"):

  1. Kinder, die zum Zeitpunkt der Testung noch keine zwölf Jahre alt sind oder erst in den letzten drei Monaten vor der Testung zwölf Jahre alt geworden sind.
  2. Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten.
  3. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben/li>
  4. Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.
Bis zum 10. Dezember 2021 außerdem auch stillende Mütter.

Bis zum 31. Dezember 2021 außerdem auch Personen,
  1. die zum Zeitpunkt der Testung noch minderjährig sind.
  2. die zum Zeitpunkt der Testung schwanger sind.
  3. die zum Zeitpunkt der Testung studieren und bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-Institut im Internet unter der Adresse http://www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist.

Ebenso kostenfrei sind zum Beispiel:

  1. asymptomatische Kontaktpersonen nach §2 Absatz 2 des TestV, z.B. Personen im gleichen Haushalt, weniger als 1.5 Meter Abstand, erhöhtes Risiko in der Corona-Warn-App, sofern der Test zur Beendigung der Absonderung dient
  2. asymptomatische Kontaktpersonen nach §3 "Testungen von Personen nach Auftreten von Infektionen in Einrichtungen und Unternehmen"
  3. asymptomatische Personen nach §4 "Testungen zur Verhütung der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2", z.B. Personen, die in Krankenhäusern untergebracht werden sollen

Bitte beachten Sie, dass Sie unbedingt einen Nachweis mitbringen müssen, dass Sie aus einem der genannten Gründe für kostenlose Schnelltests anspruchsberechtigt sind.

Im Fall der Nummer 2 ist ein ärztliches Zeugnis im Original darüber, dass Sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können, notwendig.


Die Testverordnung finden Sie hier im Bundesanzeiger.

Schritt 1: Profil anlegen


Durch das Anlegen eines persönlichen Profils ermöglichen Sie uns die Abläufe im Testzentrum zu optimieren und verkürzen somit die Wartezeiten. Sie können Ihrem Konto auch weitere Personen hinzufügen, sodass Sie z. B. die Ergebnisse Ihrer Kinder ohne eigene E-Mail-Adresse online erhalten können.

Ihre Testergebnisse sind für Sie online einsehbar und können z.B. auch bei einem Besuch im Altersheim, Krankenhaus oder Restaurant ganz einfach vorgezeigt werden.

Schritt 2: Testzentrum wählen & Termin buchen


Loggen Sie sich in ihrem Konto ein und melden Sie sich zum Corona-Test in einem unserer Testzentren an. Sollten Sie weitere Personen in Ihrem Account registriert haben, beachten Sie bitte, dass Sie für diese auch einen Termin buchen müssen.

Sie können sich auch ohne Anmeldung bei uns testen lassen, dies führt jedoch möglicherweise für Sie zu längeren Wartezeiten.

Schritt 3: Test vor Ort im Testzentrum

Sie haben Ihren Termin gebucht? Dann kommen Sie bitte pünktlich zum gebuchten Termin ins Testzentrum. Mitbringen müssen Sie nur Ihren QR-Code aus der E-Mail zur Terminbestätigung sowie ein Ausweisdokument zur Identitätsprüfung. .

Der Corona-Test wird vor Ort durch geschultes Personal durchgeführt.

Schritt 4: Digitales Testergebnis, optional als Zertifikat vor Ort

Übertragung in die Corona Warn App

Nach dem Test müssen Sie nicht vor Ort warten. Ihr digitales Testergebnis erhalten Sie nach ca. 15 Minuten automatisch per E-Mail. Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich vor Ort ein Zertifikat ausgedruckt.

Ihr Schnelltest-Ergebnis können Sie außerdem auch in die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts übertragen.


Digitales COVID-Zertifikat der EU

Wenn Sie das erstellte Zertifikat in die Corona-Warn-App importieren, erhalten Sie auch das digitale COVID-Zertifikat der EU. Dieses wird in allen EU-Mitgliedstaaten anerkannt und enthält einen QR-Code mit elektronischer Signatur zum Schutz vor Fälschung. Bei der Kontrolle werden QR-Code und Signatur überprüft.

Personen mit negativem Testergebnis im Format des digitalen COVID-Zertifikats der EU sollten von möglichen Quarantäneanforderungen befreit werden, es sei denn, sie kommen aus Gebieten, in denen das Virus stark verbreitet ist.

Übertragung in die luca App

Sie nutzen die luca App? Dann können Sie den Testnachweis ganz einfach in die luca App importieren.

Dadurch können Sie Ihre negativen Testergebnisse digital auf dem Handy vorzeigen.